Datenschutzerklärung (Kameraaufnahmen im öffentlichen Raum)

Die Datenschutzerklärung für die Nutzung der Website wird getrennt betrachtet. Diese finden Sie weiter unten.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die Artisense GmbH, Edmund-Rumpler-Straße 13, 80939 München, Sitz und Registergericht: München HRB 224502 (nachfolgend „Artisense“).

Falls Fragen zur Verwendung von personenbezogenen Daten durch Artisense auftreten, schreiben Sie uns am besten eine E-Mail. Darüber hinaus können Sie sich an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden:

Andreas Habedank
S-COP GmbH
Rathausplatz 5
83684 Tegernsee
Telefonnummer: +49 (0) 8022 7058185
E-Mail: mail@s-cop.bayern

Der Datenschutz und die Privatsphäre von Bürgern genießen bei Artisense höchste Priorität. Wir halten uns strikt an deutsches und europäisches Recht, was wir durch einen eigenen, externen Datenschutzbeauftragten prüfen und dokumentieren lassen. 

Welche Daten werden verarbeitet, wie und zu welchem Zweck werden sie verwendet?

Die durch handelsübliche Kameras und Sensoren nachgerüsteten Fahrzeuge zeichnen im Straßenverkehr Umgebungsdaten und Trajektorien auf, welche durch die von Artisense entwickelten und den neuesten Stand der Technik widerspiegelnden Algorithmen in maschinenlesbare 3D-Punktwolken mit semantischen Informationen umgewandelt werden. So rekonstruieren wir die Welt in 3D in einer Qualität, die autonome Systeme der Zukunft (z. B. Pkw, Maschinen, Roboter) für die sichere Navigation benötigen. Die erstellten 3D-Punktwolken sind anonymisiert und enthalten keine personenbezogenen Daten wie Gesichter. Die zur Datenaufzeichnung verwendeten Fahrzeuge sind deutlich gekennzeichnet. 

Die angefertigten Kamerabilder unterstützen die Forschung und Entwicklung von hochtechnologischen Systemen zur sicheren autonomen Navigation von automatisierten Fahrzeugen und Robotik. Die von Artisense entwickelten Produkte und Technologien dienen weiterhin dem Zweck der Unfallverhütung und Erhöhung der Sicherheit und des Schutzniveaus im öffentlichen Interesse im Betrieb von Transportmitteln, Automation und weiteren, teils noch nicht spezifizierten Einsatzgebieten. Ohne die Aufzeichnung von Umgebungsdaten und Trajektorien im Straßenverkehr ist eine Entwicklung der genannten Systeme nur bedingt möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse in den oben genannten Zwecken liegt. Wir erheben nur Daten, die für den beschriebenen Zweck erforderlich sind.

Wir verarbeiten Kamerabilder zu anonymisierten und maschinenlesbaren Punktwolken. Personenbezogene Daten werden von den von uns eingesetzten Algorithmen nicht benötigt und auch technisch nicht verarbeitet. Die Identifikation von zufällig aufgezeichneten Personen durch die von Artisense eingesetzte Technik, bspw. durch Gesichtserkennung, ist in keiner Weise bezweckt. Nichtsdestotrotz können wir nicht ausschließen, dass allgemeine, personenbezogene Daten in Form von Gesichtern, Kfz-Kennzeichen oder Schildern erfasst werden. Soweit die technischen Möglichkeiten bestehen, werden die genannten personenbezogenen Daten aus den Klardaten einer automatisierten Anonymisierung unterzogen. Nach der Verarbeitung in eine Punktwolke sind personenbezogene Daten nicht mehr erkennbar. Die Klardaten werden zudem dauerhaft auf verschlüsselten Datenträgern gesichert, nicht veröffentlicht und nach der Verarbeitung wieder gelöscht.

Dauer der Speicherung der Daten

Personenbezogene Daten werden nach der Erhebung für maximal 12 Monate gespeichert. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden von den Datenspeichergeräten entsprechend der Schutzklasse und Sicherheitsstufe der Datenkategorie gemäß DIN 66399 gelöscht. 

Wie werden Ihre Daten gesichert?

Wir sichern Ihre Daten nach dem Stand der Technik. Personenbezogene Daten sind dauerhaft auf verschlüsselten Datenträgern gesichert und nur in verschlüsselter Form übertragen. Der Zugang zu personenbezogenen Daten ist restriktiv und nur einem limitierten Kreis von Berechtigten zu den angegebenen Zwecken möglich. Die zur Verarbeitung der Daten verwendeten IT-Systeme werden technisch von anderen Systemen abgeschottet.

Wer verarbeitet die Daten und wie werden Sie dabei geschützt?

Artisense ist ein international agierendes Unternehmen. Soweit es zur Bearbeitung der Daten oder zu Forschungszwecken erforderlich ist, wird sich der Verarbeitungsprozesse einzelner anderer Unternehmen als Auftragsverarbeiter bedient, welche nach den europäischen Datenschutzrichtlinien gemäß Art. 28 DSGVO vertraglich eingebunden sind.  Die Daten werden von uns und unseren Auftragsverarbeitern ausschließlich in der Europäischen Union, also in Staaten in denen laut DSGVO ein gleiches Sicherheitsniveau besteht, verarbeitet. Dies trifft auch auf unsere in Deutschland ansässigen Partner im Rahmen des genannten Pilotprojekts in Berlin zu.

Es ist nicht auszuschließen, dass, beispielsweise zum Zweck der Evaluierung, angefertigte Kamerabilder, welche personenbezogene Daten beinhalten können, an die Auftragsverarbeiter weitergegeben werden. Jedoch werden die erhobenen Klardaten, soweit es die technischen Möglichkeiten zulassen, vorher einer automatisierten Anonymisierung unterzogen. Personenbezogene Daten sind außerdem dauerhaft auf verschlüsselten Datenträgern gesichert und nur in verschlüsselter Form übertragen. Der Zugang zu personenbezogenen Daten ist restriktiv und nur einem limitierten Kreis von Berechtigten zu den angegebenen Zwecken möglich.

Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),

• Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 u. 17 DSGVO),

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),

• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für den Verantwortlichen zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de 

Datenschutzerklärung (Website)

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Artisense GmbH
Andrej Kulikov
Edmund-Rumpler-Straße 13
80939 München

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Andreas Habedank
S-COP GmbH
Rathausplatz 5
83684 Tegernsee
Telefonnummer: +49 (0) 8022 7058185
E-Mail: mail@s-cop.bayern

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. 

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Artisense GmbH
Edmund-Rumpler-Straße 13
80939 München

Handelsregister: 224502 Registergericht: München

Vertreten durch die Geschäftsführer:

Andrej Kulikov

Kontakt

Telefon: 0049 841 454 4930 E-Mail: info@artisense.ai

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE305561454

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Artisense GmbH
Edmund-Rumpler-Straße 13
80939 München

datenschutz@artisense.ai